Nutzen

Der Vortrag geht auf die momentanen Förderprogramminhalte ein, liefert einen Überblick zu ausgewählten Bewertungssystemen und erläutert die Inhalte der QNG-Anforderung mit besonderem öffentlich-rechtlichem Interesse.

Inhalte

Seit dem 1. Juli 2021 werden mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) auch das nachhaltige Bauen und die Nachhaltigkeitszertifizierung als Instrument der Qualitätssicherung im Wohnungsbau gefördert. Im April 2022 wurde diese Förderung auch auf Nichtwohngebäude ausgeweitet.
Voraussetzung hierfür ist eine erfolgreiche Nachhaltigkeitsbewertung und eine Auszeichnung des Bauvorhabens mit dem Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG). Grundvoraussetzung für die Verleihung des QNG ist eine Zertifizierung mit einem registrierten Bewertungssystem für nachhaltiges Bauen (im Wohnungsbau: NaWoh, BiRN oder DGNB oder im Nichtwohnungsbau BNB oder DGNB). Diese Systeme erfüllen allgemeine Anforderungen aus den Bereichen Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle Qualität und Planungs¬ und Bauprozess.
Für die Erreichung des QNG-Siegels werden die o.a. Bewertungssysteme durch „Mindestanforderungen“ in einigen Kriterien ergänzt, da diese von besonderem öffentlichem Interesse sind:
  • Treibhausgase und Primärenergie im Lebenszyklus
  • Nachhaltige Materialgewinnung
  • Schadstoffvermeidung in Baumaterialien
  • Barrierefreiheit bzw. altengerechtes Wohnen


Fördermöglichkeiten

FÖRDERUNGSMÖGLICHKEITEN:
Die Anerkennung dieses Seminars wird bei der Architektenkammer Baden-Württemberg beantragt.
Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 5 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 5 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 5 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

02.11.2022
9:00 - 12:30 Uhr

Mitglied: 130,00 €
Nichtmitglied: 150,00 €

20.10.2022

Dipl.-Ing. Architekt Stefan Horschler
 
Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Energieberater, Führungskräfte, Meister,Sachverständige, Unternehmer

02.11.2022
9:00 - 12:30 Uhr

Mitglied: 130,00 €
Nichtmitglied: 150,00 €

20.10.2022

Dipl.-Ing. Architekt Stefan Horschler
 
Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Energieberater, Führungskräfte, Meister,Sachverständige, Unternehmer

Ansprechpartner/in

Projektleiter

Dipl.-Ing. (FH) Norbert Kuri
Tel.: 07223 9339-48
kuri@bfw-suedbaden.de

Kursinformation als PDF

Weitere Informationen und Downloads

Link zum Seminar in Zwischenablage kopieren