Nutzen

Große Projekte im Holzbau
Der mehrgeschossige Holzbau befindet sich auf dem Vormarsch. Zunehmend steigende Ansprüche in Bezug auf Bauphysik und Statik erfordern den Rückgriff auf Hybridlösungen. Moderne Fertigungsmethoden ermöglichen innovative Technologien.
Der schubfeste Verbund aus Holz und Beton kam bereits in den 1920er Jahren zum Einsatz.
Die Grundidee der Verbundbauweise war Holz und Stahl einzusparen. Anfangs lag die Anwendung der Holzbetonverbundbauweise (HBV) im Bereich der Sanierung bestehender Holzbalkendecken.
Heute kommt sie durch die kontinuierliche Weiterentwicklung in mehrgeschossigen Wohn- und Gewerbebauten sowie bei Brückenbauten zum Einsatz. Die Bauweise erlangt ihre Vorteile durch die Kombination der unterschiedlichen spezifischen Eigenschaften. Die jeweiligen Stärken der beiden Materialien ergänzen sich.
Holzbetonverbundbau - ein Weg zum großvolumigen Bauen mit Holz.

Inhalte

  • Was sind die (bauphysikalischen) Herausforderungen für den Holzbau?
  • Wie werden solche Bauweisen praktisch umgesetzt?
  • Welche Möglichkeiten zeigen bereits realisierte Projekte?


Fördermöglichkeiten

FÖRDERUNGSMÖGLICHKEITEN:
ESF-Förderung möglich (Erläuterungen unter: ESF-Förderbedingungen)
Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtung Architektur anerkannt.
Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 8 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 8 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 8 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

07.02.2023
9:00 - 17:00 Uhr

Mitglied: 380,00 €
Nichtmitglied: 420,00 €

24.01.2023

Ulrich Forster, Fa. Künzli Davos
 
Unternehmer, Zimmermeister, Planer und Architekten

ZHS - Zentrum Holzbau Schwarzwald
Winterhalterweg 1
79837 St. Blasien - Menzenschwand

07.02.2023
9:00 - 17:00 Uhr

Mitglied: 380,00 €
Nichtmitglied: 420,00 €

24.01.2023

Ulrich Forster, Fa. Künzli Davos
 
Unternehmer, Zimmermeister, Planer und Architekten

ZHS - Zentrum Holzbau Schwarzwald
Winterhalterweg 1
79837 St. Blasien - Menzenschwand