Nutzen

Sie erhalten umfassende Information über mängelfreie Planung und Ausführung von Dachdeckungen am Steildach mit Dachziegeln, Dachsteinen, Metall und Photovoltaikanlagen.

Inhalte

Informationen zu den Regelwerken
  • Fachregel für Dachdeckungen mit Dachziegeln und Dachsteine
  • Fachregel für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk
  • Merkblatt Unterdächer, Unterdeckungen, , Unterspannungen
  • Ausblick und Diskussion
Grundlagen, Anforderungen, Fehlervermeidung
  • Herstellervorschriften – Kontra aaRT?
  • Regensicherheit/die Funktion der Unterkonstruktion – neue Anforderungen an Behelfsdeckungen/
Unterdeckungen/ Unterspannungen
  • geplante und tatsächliche Hinterlüftung und deren Folgen
  • Schäden und Anforderungen in der Praxis, beispielhafte Ausführungen
  • Instandhaltung und/oder Sturmschäden – Ursachen und Bewertung durch Planer und Dachdecker
Dachdeckungen mit Metall
  • Anforderung der allgemein anerkannten Regeln der Technik, u.a. Regelwerk des Deutschen
Dachdeckerhandwerks, u.a. an die Regensicherheit/die Funktion der Unterkonstruktion
  • geplante und tatsächliche Hinterlüftung und deren Folgen
  • Schäden und Anforderungen in der Praxis, beispielhafte Ausführungen
  • Hinzunehmende Abweichungen/Betrachtungsabstand
Funktionserhaltende Maßnahmen bei Dachdeckungen
  • Anforderungen an die Entwässerung
  • Wartung/Inspektion
Dachdeckungen mit Photovoltaikanlagen – Abweichungen vom Soll-Zustand erkennen und bewerten

Fördermöglichkeiten

FÖRDERUNGSMÖGLICHKEITEN:
ESF-Förderung möglich (Erläuterungen unter: ESF-Förderbedingungen)
Die Anerkennung dieses Seminars wird bei der Architektenkammer Baden-Württemberg beantragt.
Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 8 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 8 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 8 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

07.12.2022
9:00 - 16:30 Uhr

Mitglied: 360,00 €
Nichtmitglied: 390,00 €

17.11.2022

Jürgen Lech, Zertifizierter Sachverständiger für Bau- u. Versicherungsschäden
 
Architekten, Ingenieure, Dachdecker, Zimmermeister, Bautechniker, Führungskräfte

Bildungszentrum Bau Donaueschingen
Humboldtstraße 9
78166 Donaueschingen

07.12.2022
9:00 - 16:30 Uhr

Mitglied: 360,00 €
Nichtmitglied: 390,00 €

17.11.2022

Jürgen Lech, Zertifizierter Sachverständiger für Bau- u. Versicherungsschäden
 
Architekten, Ingenieure, Dachdecker, Zimmermeister, Bautechniker, Führungskräfte

Bildungszentrum Bau Donaueschingen
Humboldtstraße 9
78166 Donaueschingen

Ansprechpartner/in

Projektleiter

Dipl.-Ing. (FH) Norbert Kuri
Tel.: 07223 9339-48
kuri@bfw-suedbaden.de

Kursinformation als PDF

Weitere Informationen und Downloads

Link zum Seminar in Zwischenablage kopieren