Nutzen

Um Brandschutzkonzepte kompetent zu planen, die Ausführung zu überwachen oder qualifizierte Brandschutznachweise zu erstellen bzw. zu prüfen, müssen Sie über umfassende Brandschutz-kenntnisse verfügen: wie entstehen Brände und wie breiten sie sich aus, wie ist das Brandverhalten
von Bauprodukten und Bauteilen, welches Ziel verfolgt der vorbeugende Brandschutz? Die rechtlichen Rahmenbedingungen spielen ebenfalls eine Rolle, denn die Verantwortung ist beim Thema Brandschutz bei allen am Bau Beteiligten in den letzten Jahren durch ein vereinfachtes Bau-
genehmigungsverfahren und gesetzliche Auflagen enorm gestiegen.Die Planung von Zugängen und Flächen für die Feuerwehr ist ebenfalls Bestandteil dieses Seminars.Diese sollte im Notfall in der Lage sein, ohne Zeitverlust den Brand einzudämmen, zu löschen und
Menschen sowie Sachwerte zu retten.

Inhalte

  • Brandlehre
  • Rechtliche Grundlagen, Musterbauordnung (MBO)
  • Anforderungen an Bauteile und Bauprodukte
  • Gebäudeabstände, Wände und Decken, tragende und aussteifende Bauteile
  • Zugänge und Flächen für die Feuerwehr, Flucht- und Rettungswege
  • Anforderungen an Dächer und Fassaden
  • Anforderungen an einen Brandschutznachweis und dessen Inhalte


Fördermöglichkeiten

FÖRDERUNGSMÖGLICHKEITEN:
ESF-Förderung möglich (Erläuterungen unter: ESF-Förderbedingungen)
Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 8 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 8 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 8 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

23.11.2022
9:00 - 17:00 Uhr

Mitglied: 360,00 €
Nichtmitglied: 390,00 €

09.11.2022

Sebastian Meierrieks, Fa. tragwerkeplus GmbH & Co.KG
 
Alle, die Brandschutzmaßnahmen planen und ausführen

ZHS - Zentrum Holzbau Schwarzwald
Winterhalterweg 1
79837 St. Blasien - Menzenschwand

23.11.2022
9:00 - 17:00 Uhr

Mitglied: 360,00 €
Nichtmitglied: 390,00 €

09.11.2022

Sebastian Meierrieks, Fa. tragwerkeplus GmbH & Co.KG
 
Alle, die Brandschutzmaßnahmen planen und ausführen

ZHS - Zentrum Holzbau Schwarzwald
Winterhalterweg 1
79837 St. Blasien - Menzenschwand

Ansprechpartner/in

Projektleiter

Dipl.-Ing. (FH) Norbert Kuri
Tel.: 07223 9339-48
kuri@bfw-suedbaden.de

Kursinformation als PDF

Weitere Informationen und Downloads

Link zum Seminar in Zwischenablage kopieren