Nutzen

Nach der PV-Pflicht für Neubauten in Baden-Württemberg, die schon seit dem 01.05.2022 gilt, greift ab 01.01.2023 die Verpflichtung zur Installation einer PV-Anlage auch bei grundlegenden Dachsanierungen. Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie viele Informationen und Antworten zur Verordnung und den auftretenden Fragestellungen. Zusätzlich werden Ihnen verschiedene technische Systeme und Komponenten vorgestellt. In einer Diskussionsrunde werden Fragen zu Photovoltaik und zur Photovoltaik-Pflicht besprochen.
An dieser Veranstaltung können Sie auch online teilnehmen.
Senden Sie hierzu Ihre Anmeldung an Frau Weber: weber@bfw-suedbaden.de

Inhalte

  • Wann ist eine Sanierung grundlegend?
  • Wie groß muss die PV-Anlage sein?
  • Unter welchen Voraussetzungen ist eine Befreiung von der PV-Pflicht möglich?
  • Diskussion und weitere Fragen zur neuen Photovoltaik-Pflicht in Baden-Württemberg
  • Creaton Solarwelt: Verschiedene Systeme, Wechselrichter, Speicher
  • Haben Sie jetzt schon konkrete Fragen oder Themenwünsche zur Umsetzung der PV-Pflicht? Dann teilen Sie uns diese gerne jetzt schon, am besten per Mail an: kuri@bfw-suedbaden.de, mit!


11.01.2023
17:00 - 19:00 Uhr

Mitglied: kostenlos
Nichtmitglied: 20,00 €

19.12.2022

Herr Kevin Schad, Energieagentur Mittelbaden gGmbH, Ute Fangmann, Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin), Geschäftsführerin BAU-AUSBAU-BADEN, Sven Eckstein, Fa. CREATON GmbH
 
Führungskräfte, Meister, Unternehmer, Architekten, Ingenieure, Energieberater

KOMZET BAU BÜHL
Siemensstraße 4
77815 Bühl

11.01.2023
17:00 - 19:00 Uhr

Mitglied: kostenlos
Nichtmitglied: 20,00 €

19.12.2022

Herr Kevin Schad, Energieagentur Mittelbaden gGmbH, Ute Fangmann, Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin), Geschäftsführerin BAU-AUSBAU-BADEN, Sven Eckstein, Fa. CREATON GmbH
 
Führungskräfte, Meister, Unternehmer, Architekten, Ingenieure, Energieberater

KOMZET BAU BÜHL
Siemensstraße 4
77815 Bühl